Dieser Leitfaden bietet alles, was Sie über die Nutzung von Netflix wissen müssen. Egal, ob Sie ein neuer Abonnent oder ein etablierter Fan des besten Streaming-Dienstes da draußen sind.

Im Jahr 2017, ein Jahr vor dem 20-jährigen Jubiläum, gab Netflix bekannt, dass es einen neuen Meilenstein erreicht hat: Netflix hat nun 100 Millionen Abonnenten.

Das sind weltweite Zahlen. Wenn wir sie nach Ländern betrachten, sehen wir, dass nur die Hälfte von ihnen US-Nutzer sind. Das ist immer noch eine beeindruckende Leistung, aber das bedeutet, dass 60 Prozent der Amerikaner immer noch nicht den Verlockungen von Netflix erlegen sind (unter der Annahme von 125 Millionen Gesamthaushalten).

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Netflix zu abonnieren, aber nicht sicher sind, ob es das Richtige für Sie ist, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Netflix wissen müssen, wie es funktioniert, was Sie auf Netflix sehen können und einige raffinierte Tipps und Tricks, die selbst engagierte Netflix-Nutzer nicht kennen werden.

Wo ist Netflix verfügbar?

Bildnachweis: Netflix 

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist Netflix in so ziemlich jedem Land der Welt verfügbar. Zu den bemerkenswerten Ausnahmen gehören China (aufgrund allgemeiner Zensur) sowie die Krim, Nordkorea und Syrien (aufgrund von Embargos, die von der US-Regierung verhängt wurden).

Nur weil Netflix verfügbar ist, bedeutet dies jedoch nicht, dass Sie auf die gesamte Netflix-Inhaltsbibliothek zugreifen können.

Aufgrund der Art und Weise, wie die Lizenzierung von Inhalten funktioniert, kann es sein, dass Netflix einen bestimmten Titel nur in einem bestimmten Land zeigen kann. Diese Einschränkungen sind abhängig von Ihrer IP-Adresse: Amerikanische IP-Adressen können auf amerikanisches Netflix zugreifen, britische IP-Adressen können auf britisches Netflix zugreifen, usw.

Mit anderen Worten: Wenn Sie in ein anderes Land reisen, können Sie nur auf die Netflix-Version des jeweiligen Landes zugreifen. Mit einem VPN können Sie die Beschränkungen möglicherweise umgehen, aber es ist keine garantierte Lösung.

Wie viel kostet Netflix?

Netflix ist ein Abonnementdienst mit drei abgestuften Plänen:

  • Basic ($7.99/mo)
    • Voller Zugriff auf alle Netflix-Inhalte in Ihrer Region.
    • Auf allen unterstützten Netflix-Geräten ansehen.
    • Begrenzt auf 1 Gerät, das zu einem bestimmten Zeitpunkt streamt.
  • Standard ($9.99/mo)
    • Alle Grundfunktionen.
    • Fähigkeit, in 720p und 1080p HD zu streamen.
    • Begrenzt auf 2 Geräte, die zu einem bestimmten Zeitpunkt streamen.
  • Premium ($11.99/mo)
    • Alle Standardfunktionen.
    • Fähigkeit, in 4K Ultra HD zu streamen.
    • Begrenzt auf 4 Geräte, die zu einem bestimmten Zeitpunkt streamen.

Mit anderen Worten, der einzige Unterschied zwischen den Tarifen ist die maximale Streaming-Qualität und die Anzahl der gleichzeitigen Streams, was nur eine Rolle spielt, wenn Sie einen großen Haushalt haben oder Ihr Netflix-Konto teilen. (Keine Sorge, Netflix liebt es, wenn Sie teilen! )

Neue Benutzer beginnen mit einer 30-tägigen kostenlosen Testversion für eine der Stufen.

Was kann ich auf Netflix sehen?

Eine Menge, aber nicht alles.

In Bezug auf die Vielfalt der Inhalte bietet Netflix die ganze Bandbreite – fast jedes erdenkliche Genre ist in der einen oder anderen Form vertreten. Sie werden viele Mainstream-Fernsehsendungen und -Filme finden, aber Sie werden auch feststellen, dass viele Ihrer Lieblingsfilme nicht dabei sind.

Die Netflix-Bibliothek ändert sich regelmäßig. Jeden Monat laufen einige Titel aus und werden entfernt, während neue Titel hinzugefügt werden. (Ein “neuer” Titel bedeutet neu bei Netflix, nicht neu produziert.)

Die größte Attraktion von Netflix ist vielleicht sein Engagement für die Erstellung von Originalinhalten. Trotz gelegentlicher öffentlichkeitswirksamer Flops hat Netflix insgesamt eine hervorragende Erfolgsbilanz. Zum Beispiel:

  • Chef’s Table
  • Daredevil
  • Kartenhaus
  • Narcos
  • Seltsame Dinge

Die zweitgrößte Attraktion von Netflix ist die Sammlung von Filmen, die alles von Indie-Desastern bis zu Oscar-prämierten Meisterwerken umfasst. Wenn Sie Lust auf Kino haben, schalten Sie einfach einen dieser Filme ein:

  • Braveheart
  • Good Will Hunting
  • Kein Land für alte Männer
  • The Big Short
  • Die üblichen Verdächtigen
  • Chefkoch
  • Hush
  • Ip Man
  • Schlafwandeln mit mir
  • Das Wehklagen

Sitcoms sind beliebt auf Netflix, mit bemerkenswerten Titeln wie:

  • 30 Rock
  • Freunde
  • It’s Always Sunny in Philadelphia
  • Das Büro
  • Parks und Erholung

Anime ist ebenfalls sehr beliebt, obwohl sich die Auswahl eher auf Serien mit viel Mainstream-Buzz konzentriert:

  • Angriff auf Titan
  • Bleichmittel
  • Death Note
  • Naruto
  • Schwertkunst Online

Es ist auch nicht alles Unterhaltung. Die Bibliothek enthält alle Arten von Bildungsmaterial, wie z. B. diese wissenschaftsbasierten TV-Serien:

  • Gehirn Spiele
  • Gekocht
  • Planet Erde
  • Der Blaue Planet
  • Die Jagd

Und wenn wir schon von wissenschaftlichen Sendungen sprechen, sollten wir nicht vergessen, dass Netflix ein Paradies für unkonventionelle und bissige Dokumentarfilme ist. Nicht nur die Bibliothek ist voll davon, sondern Netflix finanziert jedes Jahr die Produktion von Dutzenden neuer Dokumentarfilme. Zu unseren Favoriten gehören:

  • Zur Verteidigung von Lebensmitteln
  • Jiro träumt von Sushi
  • Armut, Inc.
  • Saure Trauben
  • Der Hochstapler

Wir haben hier kaum an der Oberfläche gekratzt. Netflix hat so viele andere Genres zu erforschen – welches Genre Sie auch immer mögen, Sie werden es wahrscheinlich finden. Ich meine, Netflix umarmt sogar das Genre des langsamen Fernsehens, das so seltsam ist, wie es nur geht.

So finden Sie, was Sie auf Netflix sehen können

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens ist die US-Bibliothek die größte aller Netflix-Bibliotheken und enthält knapp 4.500 TV-Sendungen und Filme. Das Durchkämmen all dessen kann eine Weile dauern, aber zum Glück haben Sie ein paar Möglichkeiten, es zu beschleunigen.

Durchsuchen

Ziehen Sie oben auf der Netflix-Website das Menü “Browse” (Durchsuchen) nach unten, um mehr als 20 Hauptkategorien zu sehen, z. B. “Action”, “Klassiker” und “Horror”. Auf anderen Geräten können die Kategorien auf diese Weise direkt zugänglich sein oder auch nicht. Zum Beispiel zeigt Netflix auf einigen Smart-TVs nur Kategorien an, die Ihren Sehgewohnheiten entsprechen.

Sie können auch nach drei speziellen Seitenkategorien suchen: Originals, New Arrivals und Audio & Subtitles. Originale sind Fernsehsendungen und Filme, die Sie nirgendwo anders finden. Neuankömmlinge ist eine Liste der kürzlich hinzugefügten Inhalte, sortiert nach Kategorie. Mit Audio & Untertitel können Sie die Bibliothek nach der Verfügbarkeit von Synchronisations- und Untertitelungssprachen filtern.

Suche

Wenn Sie etwas Bestimmtes sehen möchten, können Sie es einfach in die Suchleiste eingeben, um zu sehen, ob Sie es streamen können. Interessant ist, dass Sie nicht nur nach Titeln, sondern auch nach Personen und Genre suchen können.

Zum Beispiel listet die Suche nach “John” alle Sendungen und Filme auf, in denen ein John mitspielt. Verwenden Sie volle Namen für mehr Präzision. Die meisten Leute kennen diesen Trick nicht, aber er ist praktisch, wenn Sie etwas mit Ihrem Lieblingsschauspieler oder Ihrer Lieblingsschauspielerin sehen wollen.

Gelegentlich werden Sie nach etwas suchen und sehen, dass es nicht für das Streaming verfügbar ist, aber als DVD (nur in den USA) erhältlich ist. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie den Abschnitt “Versendet Netflix noch DVDs per Post?” weiter unten.

Genre-Codes

Um Titel in einem bestimmten Genre zu finden, können Sie die Suchleiste verwenden… aber Sie werden viel bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie die geheimen Genre-Codes von Netflix verwenden. Diese Methode erfordert die Verwendung eines Webbrowsers.

Um ein geheimes Genre anzuzeigen, verwenden Sie diese URL…

http://www.netflix.com/browse/genre/###

…wobei ### der Genre-Code ist. Um eine vollständige Liste aller 1.000+ Genre-Codes zu sehen, klicken Sie hier. Für eine einfachere Option, die nur etwa 100 der beliebtesten geheimen Genres abdeckt, besuchen Sie die NetflixCodes-Website, auf der die Genres als anklickbare Links dargestellt werden.

Werkzeuge von Drittanbietern

Eine letzte Möglichkeit ist die Verwendung einer Website wie JustWatch, einer Suchmaschine und Datenbank, die alle auf Dutzenden von Streaming-Diensten verfügbaren Fernsehsendungen und Filme katalogisiert.

JustWatch ist großartig, weil es Filter hat, die Netflix nicht hat. Zum Beispiel können Sie die JustWatch-Ergebnisse entweder auf Filme oder Fernsehsendungen beschränken. Sie können auch auf Titel beschränken, die zwischen bestimmten Jahren veröffentlicht wurden, oder auf Titel, die auf IMDb oder Rotten Tomatoes eine höhere Bewertung als X erhalten haben.

Wie funktionieren die Netflix-Empfehlungen?

Einer der großen Ansprüche von Netflix ist seine Empfehlungsmaschine. Je mehr Sie schauen, desto mehr lernt es über Ihre Interessen und Abneigungen. Anhand dieser Daten empfiehlt sie Ihnen andere Sendungen, die Ihnen gefallen könnten, in der Hoffnung, dass Ihre Warteschlange voll ist und Ihr Erlebnis spannend bleibt.

Zusammengenommen sehen die über 100 Millionen Nutzer jeden Monat Milliarden von Stunden an Fernsehsendungen und Filmen. Kein anderes Unternehmen hat direkten Zugriff auf eine so große Menge an Daten zu den Sehgewohnheiten.

Auf welchen Geräten kann ich Netflix sehen?

Web-Browser

Netflix wird von allen wichtigen Webbrowsern unter Windows, Mac und Linux unterstützt (für Linux-Nutzer ist Chrome am einfachsten, aber auch Firefox funktioniert seit März 2017). Leider sind nicht alle Webbrowser gleich geschaffen.

Aus welchem Grund auch immer, hat jeder Browser eine andere maximale Videoauflösung. Diese Beschränkungen liegen an den Browsern selbst, nicht an einer künstlichen Beschränkung, die von Netflix eingeführt wurde:

  • Chrome: Bis zu 720p.
  • Edge: Bis zu 4K.
  • Firefox: Bis zu 720p.
  • Internet Explorer: Bis zu 1080p.
  • Oper: Bis zu 720p.
  • Safari: Bis zu 1080p.

Diese Grenzen können sich ändern, wenn sich die Browser verbessern. Aber im Moment, wenn Sie darüber nachdenken, einen Premium-Tarif für 4K-Streaming zu erwerben, aber hauptsächlich auf Chrome schauen werden, sollten Sie das vielleicht noch einmal überdenken.

Windows 10

Wenn Sie mit einem Windows-Desktop oder -Laptop arbeiten, finden Sie die Windows 10-App-Version von Netflix vielleicht angenehmer als die Webversion. Nicht, dass an der Webversion etwas auszusetzen wäre, aber die Windows 10-App bietet einige zusätzliche Vorteile.

Das Wichtigste ist, dass es Videos in Auflösungen bis zu 4K streamen kann. Es können auch Videos für die Offline-Wiedergabe heruntergeladen werden, obwohl heruntergeladene Videos auf 1080p begrenzt sind.

Android / iOS

Netflix-Apps sind sowohl für Smartphones und Tablets mit Android als auch für iOS, einschließlich iPod Touch, verfügbar. Während mobiles Netflix aufgrund seiner Portabilität bequemer ist, ist die Videoauflösung je nach Gerät und Betriebssystemversion begrenzt.

  • Android (ausgewählte Modelle): Bis zu 1080p.Aufgrund von Hardware-Limits können nur bestimmte Arten von Smartphones und Tablets Netflix in HD verarbeiten. Einige sind in der Lage, 1080p zu verarbeiten, aber die meisten können nur 720p.
  • Android (alle anderen Modelle): Bis zu 480p.
  • iPad (iOS 6.0 und früher): Bis zu 480p.
  • iPad (iOS 7.0 und später): Bis zu 720p.
  • iPad mit Retina: Bis zu 1080p.
  • iPhone (iOS 6.0 und früher): Bis zu 480p.
  • iPhone (iOS 7.0 und später): Bis zu 720p.
  • iPhone 6 Plus: Bis zu 1080p.
  • iPhone 7 Plus: Bis zu 1080p.
  • iPod Touch (iOS 6.0 und früher): Bis zu 480p.
  • iPod Touch (iOS 7.0 und später): Bis zu 720p.

Ein Vorteil beim Ansehen von Netflix auf Android oder iOS ist, dass Sie Videos für die Offline-Wiedergabe herunterladen können. Nicht alle Android-Geräte unterstützen diese Funktion, aber die meisten modernen Geräte schon.

Streaming Media Player

Netflix ist auf allen wichtigen Streaming Media Playern verfügbar, einschließlich Amazon Fire TV, Chromecast, Nexus Player und Roku-Geräten. Schließen Sie einfach das Gerät an, verbinden Sie es mit Ihrem Heimnetzwerk und schauen Sie zu. Wir haben darüber berichtet, wie Sie Netflix auf Ihrem Apple TV sehen können, falls Sie eine Anleitung benötigen.

Wie bei Webbrowsern hat jedes Gerät seine eigene Grenze für die maximal unterstützten Videoauflösungen:

  • Amazon Fire TV: Bis zu 4K.
  • Chromecast: Bis zu 1080p.
  • Chromecast Ultra: Bis zu 4K.
  • Nexus Player: Bis zu 4K.
  • Roku (Stick-Modelle): Bis zu 1080p.
  • Roku (Set-Top-Modelle): Bis zu 4K.

Spielkonsole

Bildnachweis: Jeramey Lende via Shutterstock

Netflix-Apps sind für die meisten Spielekonsolen der aktuellen Generation und einige der letzten Generation verfügbar. Aufgrund der schwächeren Hardware haben einige dieser Geräte die größten Einschränkungen bei der maximalen Videoauflösung:

  • Nintendo 3DS: Bis zu 480p.
  • Nintendo Wii: Bis zu 480p.
  • Nintendo Wii U: Bis zu 1080p.
  • PlayStation 3: Bis zu 1080p.
  • PlayStation 4: Bis zu 1080p.
  • PlayStation 4 Pro: Bis zu 4K.
  • PlayStation Vita: Bis zu 480p.
  • Xbox 360: Bis zu 720p.
  • Xbox One: Bis zu 1080p.
  • Xbox One S: Bis zu 4K.

Smart TV

Bildnachweis: William Potter via Shutterstock

Die meisten Smart-TV-Marken haben eine offizielle Netflix-App, die bis zu 4K-Videos streamen kann. Zum jetzigen Zeitpunkt werden die folgenden Smart-TV-Marken unterstützt:

  • Hisense
  • LG
  • Panasonic
  • Philips
  • Samsung
  • Sanyo
  • Scharf
  • Sony
  • Toshia
  • Vizio

Einige Smart-TVs, insbesondere ältere Geräte, können regionsgesperrt sein. In diesem Fall können sie Netflix nur in der gleichen Region abspielen, in der sie gekauft wurden.

Ist Netflix sicher für Kinder?

Das kommt darauf an, aber im Großen und Ganzen, ja.

Die Netflix-Hauptbibliothek enthält eine beträchtliche Menge an Inhalten für Erwachsene: grafische Gewalt (Thriller), grausame Bilder (Horrorfilme), explizite Sprache und dunkle Themen (Dramen) sowie Nacktheit/Sex (in allen Genres). Einem Kleinkind freien Zugang zu Netflix zu gewähren, ist wahrscheinlich keine gute Idee.

Aber Eltern haben zwei kinderfreundliche Optionen.

Zunächst das kinderfreundliche Portal unter netflix.com/kids. Alles ist gleich, außer dass die Inhalte für Kleinkinder, Jugendliche und Heranwachsende kuratiert sind – sicher genug für Kinder, um alleine zu stöbern und zu schauen.

Zweitens: Aktivieren Sie die elterliche Kontrolle. Wenn Sie für jedes Kind ein eigenes Profil erstellen, können Sie für jedes Profil eine Reifegradstufe festlegen, um einzuschränken, was die Kinder sehen können. Oder Sie beschränken Ihr gesamtes Netflix-Konto auf eine bestimmte Reifegradstufe und schützen es mit einer PIN. Erfahren Sie mehr über die Netflix-Kindersicherung.

Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie unseren Leitfaden zum Ändern der Netflix-Einstellungen. Wenn Sie Hilfe bei der Fehlersuche benötigen, sehen Sie sich an, wie Sie 10 der lästigsten Netflix-Probleme lösen.

Versendet Netflix noch DVDs per Post?

Mit einem Wort: Ja!

Obwohl Netflix heute ein Streaming-Riese ist, begann es als bescheidener DVD-Lieferservice. Und im Gegensatz zu Anbietern wie Blockbuster, die strenge Zeitpläne und saftige Verspätungsgebühren hatten, wurde Netflix mit seinem System des kostenlosen Versands und der Null-Verspätungs-Gebühren-Politik berühmt.

Das System funktioniert wie folgt: Sie stöbern im Online-Katalog, bauen sich eine Warteschlange auf, und Netflix schickt Ihnen den nächsten Film zu. Sie können den Titel so lange behalten, wie Sie wollen, aber um einen weiteren auszuleihen, müssen Sie ihn zurückgeben. Wenn Netflix von der Rückgabe erfährt, wird sofort der nächste Titel in Ihrer Warteschlange verschickt.

Der Dienst “DVDs per Post” ist immer noch vorhanden, erfordert aber einen separaten Abonnementplan. Wenn Sie ein reguläres Netflix-Konto haben, käme dies noch dazu. Sie können stattdessen auch Blu-ray-Discs mieten, aber die Pläne sind teurer.

  • Starter (DVD $4.99/mo, Blu-ray $5.99/mo)
    • Jeweils 1 Disc mieten.
    • Insgesamt 2 Disc-Ausleihen pro Monat.
  • Standard (DVD $7,99/mo, Blu-ray $9,99/mo)
    • Jeweils 1 Disc mieten.
    • Unbegrenzte Anzahl von Disc-Ausleihen pro Monat.
  • Premier (DVD $11.99/mo, Blu-ray $14.99/mo)
    • 2 Discs auf einmal ausleihen.
    • Unbegrenzte Anzahl von Disc-Ausleihen pro Monat.

Wenn Sie sich auf dem US-amerikanischen Festland befinden, können Sie davon ausgehen, dass Disc-Sendungen innerhalb von zwei Tagen ankommen. Der Rückversand ist vorausbezahlt. Die Rücksendung ist so einfach wie das Zurückstecken der Disc in ihre Hülle, in den mitgelieferten Umschlag und das Versenden wie gewohnt. Kostenlose Testversionen sind für jeden Plan verfügbar.

Netflix-Disc-Verleih ist nur für US-Abonnenten verfügbar.

Kann Netflix das Kabelfernsehen ersetzen?

Normalerweise ist die erste oder letzte Frage, die jemand zu Netflix stellt, die, ob es wirklich ein Kabelfernsehabonnement ersetzen kann (genannt “cutting the cord”).

Immerhin betrug die durchschnittliche Kabel-TV-Rechnung für Amerikaner im Jahr 2016 103 US-Dollar pro Monat. Ein Wechsel zu einem Premium-Tarif von Netflix würde jeden Monat 91 US-Dollar einsparen – im Laufe eines Jahres sind die Einsparungen enorm.

  • Eine schnelle, stabile Internetverbindung ist entscheidendWenn sie zu langsam ist, leidet die Videoqualität. Wenn sie häufig unterbrochen wird, müssen Sie jedes Mal starten und stoppen. Und wenn der Dienst einmal ausfällt, können Sie nicht mehr zuschauen.
  • Datenobergrenzen sind der begrenzende FaktorAbhängig von der Videoqualität verbraucht Netflix zwischen 0,3 GB und 7 GB pro Stunde. Wenn Sie vier Stunden pro Tag schauen, sind das 36 bis 840 GB pro Monat.
  • Netflix hat kein Konzept für Live-SendungenDas kann sich in Zukunft ändern, muss es aber nicht. Wie auch immer, im Moment können Sie nichts wie Nachrichten oder Sportfeeds ansehen, noch können Sie Episoden ansehen, während sie ausgestrahlt werden.

Um das Kabelfernsehen wirklich zu ersetzen, benötigen Sie wahrscheinlich Netflix zusammen mit einem oder zwei anderen Streaming-Diensten, um die Lücken zu füllen. Der werbefreie Plan von Hulu ist eine starke Option, wenn Sie zusätzliche Vielfalt wünschen. Diese Streaming-Dienste sind großartig für Kabelfernseh-Abbrecher, oder Sie bevorzugen vielleicht einen Nischen-Streaming-Dienst.